Sie möchten mit Immobilien Geld verdienen?

Ob Print-, digitale Ratgeber oder der Finanzberater um die Ecke: Anlegern wird vielfach empfohlen, ihr Geld in Immobilien zu investieren. Diesen Ratschlag können Sie sich in jedem Fall zu Herzen nehmen. Gerade im aktuellen Marktumfeld, das durch eine hohe Nachfrage nach Häusern und Wohnungen gekennzeichnet ist, rentiert sich der Kauf einer Immobilie. Im Folgenden stellen wir uns die Frage, wie man trotz geringen Eigenkapitals mit Immobilien Geld verdienen kann. Die Immobilie eignet sich für dieses Vorhaben deshalb besonders, da das eingesetzte Kapital ohne größere Risiken gehebelt werden kann.

  • Angebote um mit Immobilien Geld zu verdienen
  • Wärmebild und Foto von Immobilie um Geld zu verdienen

Banken vergeben einen Kredit zu einem günstigen Zinssatz von unter 2% bereits ab einem vorhandenen Eigenkapital von 10% des Immobilienwertes plus Nebenkosten. Einen guten Überblick über den aktuellen Marktzins liefern zum Beispiel renommierte Finanzberatungen wie FMH. Die zu erwartenden Nebenkosten beim Kauf einer Immobilie umfassen Grunderwerbssteuer, Maklerkosten und Notargebühren. Sie sind abhängig vom Bundesland, liegen jedoch meistens in einem Bereich von 10% der Erwerbskosten. Eine detaillierte Berechnung der Nebenkosten bei einem Immobilien Investment kann zum Beispiel mit einem Online Rechner durchgeführt werden.

Annahmen

Wir nehmen ein Eigenkapital von 80.000€ an und erwarten eine theoretische Rendite von 6% für die Immobilie sowie 6% für die Kapitalanlage. Wie Sie mithilfe des OpportunityFinder feststellen können, ist ein Immobilien Investment in einer attraktiven Region mit 6% Rendite durchaus realistisch. Eine Geldanlage mit einer Rendite von 6% ist hingegen im aktuellen Umfeld nur schwer zu finden. Um die Beispielrechnung zu vereinfachen und eine bessere Vergleichbarkeit herzustellen, wird die Berechnung trotzdem mit jeweils 6% durchgeführt.

Beispielrechnung

Die folgende Beispielrechnung zeigt auf, wie Sie mit diesen Annahmen mit Immobilien Geld verdienen können. Die Anlage von 80.000€ am Kapitalmarkt ergibt einen anfänglichen Ertrag von 4.800€ jährlich. Unter Einbeziehung des Zinseszins erhält man nach einer Anlagedauer von 10 Jahren ein Kapital von ungefähr 143.000€.
Das Immobilien Investment mit 10% Eigenkapital ermöglicht den Kauf einer Immobilie im Wert von 400.000€. Damit ergibt sich ein anfänglicher Ertrag von 24.000€ jährlich. Wir verwenden diesen Ertrag in der Beispielrechnung vollständig dafür, den aufgenommenen Kredit von 360.000€ zu tilgen. Mithilfe eines Tilgungsrechners können Sie berechnen, dass der Kredit nach 10 Jahren um 186.000€ reduziert werden konnte.

Fazit

Damit weist das Immobilien Investment mit 23% Rendite auf das eingesetzte Kapital einen deutlich höheren jährlichen Ertrag auf, als die klassische Kapitalanlage mit 6% Rendite. Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit dieser Beispielrechnung zeigen, wie Sie mit Immobilien Geld verdienen können.

Von | 2018-02-06T12:39:02+00:00 4. September 2017|Immobilien Investment|Kommentare deaktiviert für Sie möchten mit Immobilien Geld verdienen?